Haus der Wesen

Im Haus der Wesen, sind alle Vampire, Werwölfe, Magier, Engel, Finstere Engel, Feen, Elfen, Feuerteufel, Eiswesen, Geister und Mischwesen herzlich willkommen um ihr Wissen zu erweitern!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Links
Team
Admin: Direktor
Moderatoren: Zolana,
RPG-Infos
Tag: Tag 2
Tageszeit: morgens 8:00 Uhr
Wetter: klare, kühle Morgenluft, leicht bewölkt
Besondere Ereignisse: Aufstehzeit im Internat! Die Schüler begeben sich zum Frühstück in die Mensa und anschließend zum Geschichtsunterricht in die Klassenräume.
Wir suchen
männliche-Charaktere!!!,
Finstere-Engel,
Feen,
Feuerteufel,
Wir suchen nicht
Vampire, Werwölfe, Magier
Besondere Rollen
Angestellte
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Sa Jul 05, 2014 7:27 am

Teilen | 
 

 Stimme des Windes [Annahme]

Nach unten 
AutorNachricht
Lucrezio
Gast



BeitragThema: Stimme des Windes [Annahme]   Fr Aug 31, 2012 9:51 pm





Wir leben in einer Welt voller Schmerz, voller Grauen.
Wir leben in einer Welt ohne liebe, ohne zärtlichkeit.
Wir leben in einer Welt beherrscht von schwachen Wesen.
Wir leben geknechtet, werden zu höchstleistungen getrieben.
Wir leben in einer Welt die der Mensch regiert.
Wir leben nicht in unserer Welt.
Deshalb rief uns der Wind herbei. Säuselte in unser Ohr wir sollen kommen, wir sollten frei sein. So wie er, aus dem wir entstanden sind. Denn Gott, so heißt es, hat uns erschaffen aus dem Wind.
Nun stehen wir auf, nun zeigen wir unseren Schmerz.
Nun Kämpfen wir für unsere Freiheit.
Niemehr wollen wir den Schmerz spühren, das Gewicht auf unseren Rücken fühlen.
Niemehr wollen wir die Sklaven der Menschen sein. Wir erheben uns zu unserer vollen Pracht. Wir zeigen was wir sind. Denn wir sind Eins mit dem Wind!

Viele Male wurden diese Worte weitererzählt. Sie wurden einst gesprochen von einem großen Hengst. Er kämpfte gegen die Menschen an, entfliehte in die Freiheit, und gründete eine Herde.
Seine Nachkommen sind noch heute frei und wild wie es sein soll. Sie haben das schönste Fell von allen, sind geborene Führer. Ihr Temperament ist von keinem zu zügeln und kein Mensch kann sie Reiten. Doch sind sie alle vollkommen verschieden. Keiner gleicht dem anderen, der eine ist ein Riese, die andere ein Zwerg. Ihr Blut ist Rein, und doch wild gemischt. Viele glauben nicht daran dass es diesen Hengst jemals gegeben hat, viele glauben nicht daran dass diese Worte der Warheit entsprechen.
Denoch muss etwas wahres an der Geschichte dran sein. Der Hengst ist Eins mit dem Wind. Der Wind ist der Hengst, und der Hengst ist der Wind. So gibt er Auserwählten seinen Willen und sein Feuer mit. Diese Auserwählten sind seine Nachkommen. Sie tragen die Stimme des Windes in ihren Herzen!

Hörst auch du die Stimme des Windes in deinem Herzen? Wirst du ihr folgen?
Wir werden auf dich warten!


~Kurzinfos~

[*] Wir sind ein Pferde RPG
[*] Das Mindestalter liegt bei 13 Jahren
[*] Das Rollenspiel hat gestartet
[*] Unsere Mindestwortanzahl liegt bei 200 Wörtern
[*] RPG Erfahrung von Vorteil aber nicht von Nöten
[*] Freundliches Team vorhanden
Nach oben Nach unten
 
Stimme des Windes [Annahme]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Finnick Odair
» Windspiel - Flüstern des Windes,wie Musik in unseren Ohren (Warrior Cats)
» Aria- Die Melodie des Windes~~
» Rollen-Annahme
» Black Butler RPG - Annahme

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Haus der Wesen :: Partnerbereich :: Unser Partner-
Gehe zu: