Haus der Wesen

Im Haus der Wesen, sind alle Vampire, Werwölfe, Magier, Engel, Finstere Engel, Feen, Elfen, Feuerteufel, Eiswesen, Geister und Mischwesen herzlich willkommen um ihr Wissen zu erweitern!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Links
Team
Admin: Direktor
Moderatoren: Zolana,
RPG-Infos
Tag: Tag 2
Tageszeit: morgens 8:00 Uhr
Wetter: klare, kühle Morgenluft, leicht bewölkt
Besondere Ereignisse: Aufstehzeit im Internat! Die Schüler begeben sich zum Frühstück in die Mensa und anschließend zum Geschichtsunterricht in die Klassenräume.
Wir suchen
männliche-Charaktere!!!,
Finstere-Engel,
Feen,
Feuerteufel,
Wir suchen nicht
Vampire, Werwölfe, Magier
Besondere Rollen
Angestellte
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am Sa Jul 05, 2014 7:27 am

Teilen | 
 

 Chronos der Bibliothekar

Nach unten 
AutorNachricht
Chronos



Rasse : Magier

BeitragThema: Chronos der Bibliothekar   So Sep 09, 2012 12:33 am

Name:
Chronos

Alter:
?
- (Es gab Komplikationen bei der Berechnung, da der Kalender über die Jahrtausende hinweg verändert oder überhaupt erfunden wurde)

Geschlecht:
männlich

Rasse:
Magier

Lebenslauf:
Seine Vergangenheit in wenigen Worten zusammenzufassen ist unmöglich. Sein Leben war nicht nur lang, sondern auch ereignisreich. Gemeinsam kämpften wir Seite an Seite um Recht und Freiheit – feierten ausgelassen bei einem Sieg und trauerten bei einer Niederlage. Für mich war es mein Leben – für ihn nur ein Augenblick. Er wird mich zu Grabe tragen, mein Grab schmücken – und noch immer da sein wenn mein Knochen verwesen und nichts mehr von mir übrig bleibt als Erinnerungen in seinem unendlichen Archiv seiner Gedanken. ----- Adéle 1764 bis 1788

Ich haben ihn mal nach seiner Herkunft gefragt - er machte keinen sehr glücklichen Eindruck. Er erzählte mir nach einigen Sekunden des Schweigens von grausamen Eltern und noch grausameren gesellschaftlichen Zuständen. Doch es viel mir auf: Er war ein geborener Mensch, woher seine Unsterblichkeit? Er lächelte sah in die Ferne und sagte nur: „Der Sinn weshalb die meisten Menschen leben ist das Finden ihrer Selbst oder ihrer Liebe – meiner ist eine Anderer und er liegt auf dem Weg des Wissens...ich sehnen mich danach-ich sehne mich danach meine Aufgabe zu erfüllen .. und endlich sterben zu dürfen.“ ---- Verfasser : Unbekannt ~ 1000 v.Chr.

Charakter:
Chronos macht einen verwirrten Eindruck. Häufig mit den Gedanken woanders oder vertieft in einem Buch nimmt er die Gegenwart nicht richtig war. Durch die Erfahrungen die er in seinem langen Leben gemacht hat, hat er sich ein Art Ruhe und Resignation angeeignet. Alt und gebrechlich -verwirrt und abwesend macht er meist einen sehr unscheinbaren Eindruck- doch man sollte ihn nicht unterschätzen. Seine Fähigkeiten sind enorm – erlernt, trainiert und getestet in Katastrophen, Wundern, Revolutionen u.s.w. an denen er teilgenommen hat.
Verfasser: Robin 1915 bis 2003

Aussehen/Fähigkeiten:
Aus dem Tagebuch eines Auftrags-Mörders:
Das was - mein leben als söldner is zuende - ich werd erlich. wer hete gedacht das dieser in kunstvole aber abgetragenen Roben gekleideter Steuereintreiber ale unsere Falen umgeht alle Hinterhalte vorhesit. Am ende musten ich unsere Anweisung es wie ein Unfal aussehen zu lasen ignorieren und ihn direkt angreifen. Troz Hinterhalt wich er aus zükkte ein Schwert unt stelte mich. Diser alte Knakker schug mir mit einem gekonten Schlag das Schwert aus der Hand - ich zükte meine Ambrust doch der Bolzen blib in der Luft vor seiem Kopf hängen und fil zu Boden. Gedemütig befal ich den Agrif. Ich spürte noch wie sich die Luft zusamenzog und ich rückwärts Saltos schlug - dan wurde mir schwarz vor Augen. Als ich aufwachte sa ich in die Augen des Alten. Ernst hilt er mir das Schwert an die Kehle. "Lerne und deine Wunden werden verheilen" sagte er mir befor er mir den Rücken zuwand und seines Weges ging. Wüten wollte ich aufstehen doch es ging nicht - mir fehlte ein Bein! Als ich so an mir herabsah konte ich schwere Schnit und Brandwunden sehen spürte aber keinen Schmerz. Auf der Lichtung lagen meine Kupelz verstreut. Später stellte sich heraus, dass niemand gestorben war. Es ist ein Tag seit dem vergangen doch inerhalp diser Zeit haben sich meine Wunden geschlosen doch eine risige Narbe verleuft über meine Brust...und mein Bein...ich werde mich ändern vileicht kommt er wider um meine Wunden zu heilen ...ich werde ihn erkenen. Dieses verwiterte Gesicht mit den verteumten Augen, die langen weißen Haare und den langen Bart werde ich ni vergesen

Sonstiges/Besonderheiten:
(...)
Sehr geehrter Herr Direktor,
ich würde mich gerne bei ihrem Internat der Wesen als Bibliothekar bewerben. Ich bin sehr wissbegierig und auch bereit dieses Wissen an andere weiterzugeben. Mein Ordnungssinn ist für andere häufig schwer durchschaubar aber ich behalte den Durchblick. Die Gültigkeit meines letzten Zeugnisses sowie meiner Ausbildung sind leider vor 354 Jahren, 5 Monaten, 7 Tagen und 6,3 Stunden abgelaufen und die häutige Altersgrenzen für das wiederholte besuchen der Grundschule liegt bei 10 Jahren. Ich kann ihnen aber versichern, dass sich die Tätigkeiten eines Bibliothekars über die Jahrtausende kaum verändert hat und ich halte mich über Neuerungen auf dem Laufenden.
(...)

Mit freundlichen Grüßen
Chronos


Zuletzt von Chronos am So Sep 09, 2012 4:48 am bearbeitet; insgesamt 12-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kusaro
Moderator
avatar

Rasse : Werwolf

BeitragThema: Re: Chronos der Bibliothekar   So Sep 09, 2012 12:51 am

Beschreib bitte noch das Aussehen, und die Fähigkeiten etwas.
Ansonsten sehr intressanter Charakter mit intressanter Story.

Lg Kusa

_________________


Puzzle des Lebens
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nori
Moderator
avatar

Rasse : Geist

BeitragThema: Re: Chronos der Bibliothekar   So Sep 09, 2012 1:06 am

Sehr guter Stil, den du bei deinem Stecki verwendet hast.
Schön, dass du dich dazu entschieden hast, einen Bibliothekar zu spielen Wink

Dann hätte ich noh eine Bitte, bevor ich ihn annehmen kann:
Beschreibe bitte das Aussehen des Magiers, oder scheibe "siehe Avatar", oder Ähnliches, dazu.

LG
Nori
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chronos



Rasse : Magier

BeitragThema: Re: Chronos der Bibliothekar   So Sep 09, 2012 1:59 am

thx, habs hinzugefügt

und meinen Namen nochmal geändert O.o
und ne paar Sachen verschoben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nori
Moderator
avatar

Rasse : Geist

BeitragThema: Re: Chronos der Bibliothekar   So Sep 09, 2012 4:14 am

Also ich finde nichts mehr, woran ich nörgeln kann (außer ein paar Rechtschreib- und Grammatikfehlern - aber wer macht bitte keine Fehler Wink) ^^

ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chronos



Rasse : Magier

BeitragThema: Re: Chronos der Bibliothekar   So Sep 09, 2012 4:42 am

Die in Aussehen und Fähigkeiten sind beabsichtigt wenn du die meist.
Alle anderen...ich schau noch mal drüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nori
Moderator
avatar

Rasse : Geist

BeitragThema: Re: Chronos der Bibliothekar   So Sep 09, 2012 4:51 am

Ja, die hab ich gemeint.
Wenn die beabsichtigt waren, dann geht das in Ordnung Wink

ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Chronos der Bibliothekar   

Nach oben Nach unten
 
Chronos der Bibliothekar
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Haus der Wesen :: Charaktere :: Charaktere-
Gehe zu: